Damen I mit Erfolg gegen TSG Oberursel II

Die Anfangsphase begann ausgeglichenen 4:4 in der 6. Minute. Danach konnten sich die Nieder Damen bis auf  9:5 absetzen. Was in den letzten Spielen in der Abwehr nicht so gut funktionierte, wurde diesmal zu 100 Prozent umgesetzt. So konnten die Damen I dank ihrer aggressiven Deckung Bälle gewinnen und leichte Tore machen. Zur Halbzeitpause lagen sie mit 13:10 in Führung.
In der zweiten Halbzeit änderte sich an dem Bild nichts und die Niederinnen konnten sich sogar auf sieben Tore absetzen. Jede Spielerin kam zum Einsatz und so konnten die Damen I am Ende des Spiels noch diverse Spielzüge durchführen, ohne den Sieg in Gefahr zubringen. Das Spiel wurde mit 24:18 gewonnen.

Trainer Jens Schulz nach dem Spiel: „Ein Lob geht an die ganze Mannschaft, die das ganze Spiel über ihren Stiefel runter gespielt hat. Ein ganz starker Rückhalt war an diesem Tag Torfrau Gloria, die den Rückraum des Gegners mit ihren Paraden zum verzweifeln gebracht hat.“