C-Jugend: Auf Augenhöhe mit TV Petterweil

Eingetragen bei: Allgemein, weibliche C | 0

Nach der Niederlage gegen die 3te Mannschaft von Bad Soden/Schwalbach/Niederhöchststadt haben wir uns gute Chancen ausgerechnet gegen den TV Petterweil. Die Mädels hatten einen guten Tag und haben im Spiel direkt die Führung übernommen. Leider konnten wir die 2 Tore Vorsprung nicht lange halten. Durch technische Fehler und Unachtsamkeiten in der Abwehr, konnte der Gegner immer wieder ausgleichen – Stand 8:8 nach 15 Minuten. Da war uns klar, dass es ein sehr enges Spiel wird.
Die Mädels haben einige Tormöglichkeiten ausgearbeitet, aber leider waren sie im Abschluss nicht erfolgreich. Kurz vor der Halbzeitpause ließ die Abwehrarbeit ebenfalls nach. So sind wir mit 2 Tore Rückstand (13:15) in die Pause gegangen.
“Ich war mit der Leistung im Großen und Ganzen zufrieden. Habe die Mädels gebeten beim Torabschluss konzentriert zu sein und in der Abwehr die 2 Spielerin, die alle 15 Tore in der 1te Halbzeit geworfen haben, enger abzudecken.”, sagte die Trainerin.

Die 2te Halbzeit haben wir mit 2 schnellen Toren begonnen und konnten ausgleichen. Nach dem 16:16 hat Petterweil die Führung übernommen und wir konnten nicht an sie rankommen. Mehrmals hatten die Mädels die Möglichkeit zum Ausgleich, aber wir haben uns mit Fehlwürfe und Würfe aus ungünstigen Positionen es selbst schwer gemacht. Erst in der 40. Minute haben wir den Ausgleich 22:22 geschafft.
In den letzte 10 Minuten haben uns die Ideen und die Kraft gefehlt, um die Führung zu übernehmen. Petterweil hat 3 Tore vorgelegt und die Mädels haben die erarbeitete Chancen nicht genutzt. So mussten wir am Samstag leider ohne Punktgewinn nach Hause gehen.
Endergebnis 26:27 – Tore: Hannah 8, Laura 5, Amelia, Soraya 4, Celine 3, Pati 2