Herren 2: Die harte Vorbereitung trägt erste Früchte

Wochen lang haben sich die Mannen von Trainer Christian Pforr durch eine harte Vorbereitung gekämpft und fieberten nach einem Höhentrainingslager am Kilimanjaro sowie vielen schweißtreibenden Einheiten auf der Aschebahn endlich dem Saisonstart entgegen. Mit dem Gastspiel bei der HSG Steinbach/Kronberg/Glashütten/u.v.m. II, einem Absteiger aus der höheren B-Klasse, stand sogleich ein erster Gradmesser an. Die Nieder Herren 2: Die harte Vorbereitung trägt erste Früchte

Männer 2: Dramatisches Ende im Spitzenspiel

Nachdem es im Hinspiel noch eine deutliche 33:24 Niederlage setzte, wollten die Nieder Buben nun in der heimischen Niddahalle gegen den SV Seulberg zur Revanche ansetzen. Als Drittplatzierter gegen den Zweitplatzierten handelte es sich zugleich um ein echtes Spitzenspiel, mit einer kleinen Resthoffnung auf den direkten Aufstieg. Die vielen Ausfälle auf Seiten der Nieder waren Männer 2: Dramatisches Ende im Spitzenspiel

Männer 2: SG NIED II lässt Seckbach/Eintracht II keine Chance

Nach dem deutlichen 39:19 Erfolg in Sossenheim wollten die Nieder Buben auch aus dem Auswärtsspiel bei Tabellennachbar Seckbach/Eintracht als Sieger hervorgehen. Trotz einiger Ausfälle zeigten sich die Herren in den grünen Trikots vom Start weg hochkonzentriert und stellten mit einer fulminanten Anfangsphase beim Stand von 5:0 schnell die Weichen auf Sieg. Der einzige etatmäßige Torhüter Männer 2: SG NIED II lässt Seckbach/Eintracht II keine Chance

Männer 2: Starke zweite Halbzeit reicht für Auswärtssieg bei der FTG

Nach der ersten Heimniederlage der Saison reiste „die Zwote“ letztes Wochenende zum Derby zur FTG 2. Die erste Halbzeit gestaltete der Gastgeber aus Frankfurt-Bockenheim noch ausgeglichen. Dies lag aber auch zum Großteil an der Fahrlässigkeit in der Chancenverwertung der Nieder Buben. Zudem wurde in der Defensive nicht so konsequent gearbeitet wie es eigentlich besprochen war Männer 2: Starke zweite Halbzeit reicht für Auswärtssieg bei der FTG

Männer 2: Nied II feiert 5. Sieg in Folge

Im zweiten Heimspiel des noch jungen Handballjahres 2019 empfingen die Nieder Buben den Mitaufsteiger FTG Frankfurt II. Die Gäste konnten die ersten 10 Minuten der Partie mit gefälligen Angriffen offen gestalten und hielten bis zum 5:5 gut mit. In der Folgezeit zeigte sich jedoch die größere individuelle Qualität der Nieder, die über 9:6 und 15:9 Männer 2: Nied II feiert 5. Sieg in Folge

Männer 2: SG NIED II überrollt den Tabellennachbarn

Zum Auftakt des Handballjahres 2019 wartete auf die Zweite Herrenmannschaft der SG 1877 Nied gleich ein Kracher. Der Tabellendritte der HSG Seckbach/Eintracht, gewissermaßen die Mannschaft der Stunde, gastierte in der Niddahalle und reiste mit der Empfehlung von 90 Toren aus den letzten beiden Ligaspielen an. „Ein richtungsweisendes Spiel für uns“, sagte Nieds Coach Christian Pforr Männer 2: SG NIED II überrollt den Tabellennachbarn