2. Spieltag: wD gewinnt gegen Eltville/Wiesbaden

Die weibliche D-jugend hat Sonntag das zweite Spiel der Sasion gegen wJSG Eltville/Grün-Weiß
Wiesbaden bestritten. Wir sind langsam im Spiel reingekommen aber die Abwehr hat sehr gut gestanden und die Mädels haben die Gegner früh attackiert und dadurch Bälle erkämpft. So haben sie eine 3 Tore Führung erarbeitet. Ab den 10te Minute hat es auch im Angriff besser funktioniert und wir konnten uns 5-10 Tore absetzten und mit einem Vorsprung in der Pause gehen.

Nach der Halbzeitpause war die Mannschaft wie ausgewechselt, aber leider nicht im positiven Sinne. Was wir in der ersten Halbzeit gut gemacht hatten, haben wir in der zweiten Halbzeit nicht umsetzen können.

Die Mädels haben im Angriff die Positionen nicht gehalten und so das Spielfeld verkleinert, haben sich von den gegnerische Abwehr zumachen lassen und haben sich nicht ohne Ball bewegt. Durch die viele Fehlpässe und technische Fehlern haben wir uns selbst die Möglichkeit genommen zum Torwurf zu kommen. Die Abwehr hat auch zeitweise nicht richtig funktioniert und so konnte der Gegner sich langsam rankämpfen.

Die 5 Tore Vorsprung und die gute Torwartleistung hat uns geholfen und verhindert dass wir verlieren. Aber bis zur letzten Minute war es nicht sicher ob wir mit 2 Punkten nach Hause kommen.