männliche D: Niederlage trotz starker zweiter Hälfte

Unsere Jungs traten am 16.12.17  das letzte Spiel im 2017 gegen die JSG Schwarzbach II an.
Am Anfang sind wir schwer im Spiel gekommen und durch Fangfehler und Fehlpässe 0-4 in Rückstand geraten. Nach einem Team Time-Out in der 10. Minute konnte die Mannschaft auch einige Tore machen und so verhindern, dass der Gegner seinen Vorsprung noch weiter ausbaut. Das Halbzeitergebnis war 4-9 für Schwarzbach, aber die Nieder Jungs hatten noch die Chance in der zweiten Halbzeit die 5 Tore abzuarbeiten und ranzukommen.
Nach der Pause haben wir sehr gut angefangen und 3 Tore hintereinander geworfen während Schwarzbach nicht traf (7-9). Das Spiel wurde spannend, da unsere Jungs sich fast auf 1 Tor heran kämpften. Nach der Auszeit der Gegner in der 8 minute der zweiten Halbzeiten konnten wir die gute Serie nicht fortsetzen und Schwarzbach konnte die Führung ausbauen. Unsere Mannschaft hat insgesamt gut zusammengespielt und gekämpft und die zweite Halbzeit mit 5-4 gewonnen, konnte letztendlich den Rückstand der ersten Halbzeit nicht aufholen.
Leider konnte Ben Springer wegen Verletzung nicht spielen – Gute Besserung, aber Pati und Laura von der weiblichen D-Jugend haben uns unterstützt – Danke Mädels.
Getroffen haben: Adrian Ripalla 2, Pati Ripalla 2, Lennard Dorow 2, Laura Krämer 2 und Max Springer 1.