mC-Jugend: Klarer Sieg gegen den SV Seulberg II

Im Spiel gegen den SV Seulberg II dominierte die männl. C-Jugend der SG Nied das Spiel deutlich.

Sowohl die Abwehr als auch der Angriff zeigten sich gefährlich wodurch die Jungs sich mit viele Toren belohnten.

So stand es in der 16. Minute 10:3 für die Nieder Jungs. Seulberg kämpft und hatte ebenfalls gute Chancen, die unseren Torhüter allerdings nicht beeindruckte. Souverän hielt er das Heimtor sauber.

Auch in der 2. Halbzeit war klar: Weiterhin Spaß am Spiel ! Spiel zu Spiel wächst das Zusammenspiel der Jungs, wodurch alle Spieler mit einbezogen werden, was sich letztendlich auch auf der Anzeigetafel zeigt.

Denn die Nieder Jungs setzten sich wie auch in der 1. Halbzeit Tor um Tor von Seulberg ab und feierten letztendlich einen nie gefährdeten und auch verdienten Sieg mit 31:11.

Natürlich ruhen wir uns nicht auf dem Sieg aus und bereiten uns die Woche auf das Spiel gegen den Tabellenersten vor, damit sich auch hier wieder zeigt: Nur wer Spaß am Spiel hat, belohnt sich mit dem Sieg und den 2 Punkten.

Mit einer überragenden Leistung glänzte unser Torhüter A. Belhadji – Ungerer(15/1), Tschirschnitz (7), Lovrencic (6), Springer.M (2/1), Dorrow (1), Springer.B (1).