Minis: Feldhandballturnier beim Beach Cup 2019

Am Sonntag, 16. Juni 2019, spielten unsere Minis ein Handballturnier im Freien, der besonderen Art.

Das Rahmenprogramm war der Beach-Cup 2019, den die Abteilung Handball über das gesamte Wochenende vom 14.06. bis 16.06. veranstaltete.

15 unserer Handballminis wollten dabei sein. Da alle Kinder möglichst viele Spielanteile bekommen sollten, teilten wir uns in 2 Mannschaften auf. In Weiß spielte Nied 1 und in Grün, Nied 2.

Irgendwie stand der Sonntagvormittag unter einem schlechten Omen. Es regnete, leicht zwar, aber trotzdem waren wir nicht sicher, ob das Turnier überhaupt stattfinden kann.

Aber, die Turnierleitung gab grünes Licht. Die nächste Überraschung war, dass auf Wunsch der Mannschaften aus Hochheim/Wicker und Sachsenhausen, auf einem Handballfeld gespielt wurde, auf dem am Abend zuvor noch der Flutlichtcup stattfand und somit deutlich größer, als das übliche (20m x 13m) Spielfeld der Minis war. Wir haben deswegen zwar mit 5, statt 4 FeldspielerInnen gespielt, aber der Torraum war um 3 Meter größer (7 m statt 4m). Dem entsprechend sind natürlich weniger Tore gefallen. Und als es endlich losgehen sollte, fehlte der Schiedsrichter. Dieser hatte sich am Vorabend verletzt, Ersatz musste gefunden werden. Das dauerte einen Moment, aber mit ca. 20 Minuten Verzögerung ging es endlich los. (Danke an Frank, von der mE-Jugend).

Folgende Ergebnisse sind dokumentiert:
Das vereinsinterne Duell entschied Nied 1 knapp mit 6:4 für sich. Nied 1 gewann dann gegen Kriftel 5:1, verlor aber 4:0 gegen Hochheim/Wicker und mit 2:5 gegen Sachsenhausen. Nied 2 verlor mit 7:1 gegen Hochheim/Wicker, verlor leider auch das Spiel gegen Sachsenhausen. Gegen Kriftel wurde dann gewonnen.

Zwischenzeitlich kam die Sonne heraus, so hatten die Kinder in den Spielpausen Spaß in der Hüpfburg, beim Kinderschminken, in den aufgestellten Pools und bei den Vorführungen der Jugendfeuerwehr.

Mit der Siegerehrung (einer Goldmedaille für jedes Kind, einer Plüschkatze als Maskottchen und einer großen Dose Gummibärchen) ging ein wunderschönes Turnier zu Ende.
Mitgespielt haben u.a.: Aryapreet, Gurjot, Oliver, Lasse, Lina, Hargun, Simon, Paul, Tim, Mansirat, Leni, Marie, George, Jonas.